Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Evangelische Jugend Dekanat Rheingau-Taunus

Sommerfreizeit Dekanatsjugend
Sommerfreizeit

Die Evangelische Jugend eröffnet jungen Leuten die Chance, Erfahrungen zu sammeln, die sie bewegen.  Hier treffen sie auf Menschen, die ihnen offen begegnen und ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen. Das Programm der Evangelischen Jugend bietet eine große
Vielfalt. Die Jugendreferenten begleiten Haupt- und Ehrenamtliche, die sich mit Herz engagieren.

„Macht mehr Spaß als Schule“

Logo der Evangelischen Jugend
Logo der Evangelischen Jugend

Zum ersten Mal hat ein Jugendlicher bei der Dekanatsjugend ein „inklusives Schulpraktikum“ gemacht. Robert* (Name von der Redaktion geändert) geht in der Region in die Schule und wollte - wie viele Schüler in der 8. Klasse - ein Schulpraktikum absolvieren, was sich zunächst als nicht so leicht darstellte.

Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay lud ihm zum Bewerbungsgespräch ein und Robert konnte dann zwei Wochen das Leben und Arbeiten im Evangelischen Dekanat im Haus der Kirche in Taunusstein kennenlernen. Rechnungen erstellen, beim Versand von Einladungen helfen, Bilderrahmen gestalten und weitere Büroarbeiten, Einkaufsfahrten, aber auch mal an einer Sitzung teilnehmen, bzw. diese organisatorisch mit vorbereiten, gehörten unter anderem zu Roberts Aufgaben. Britta Nicolay nahm ihm mit, in ihren Arbeitsalltag. „ Es kam mir nicht so vor, wie ein Arbeitsplatz“, lobt Robert. Es sei so etwas wie eine WG für ihn gewesen. „Nette, sympathische Menschen mit sehr viel Humor“, resümiert er in seinem Bericht. Auch für die Mitarbeitenden im Haus war das inklusive Praktikum durchaus ein Gewinn.

Großmutter mit ihrer neuen Kaffeemühle

05.11.2019 cw

Zur Not ins "Exil" nach Engenhahn

Die Großmutter (Ulla Schulz-Falck-Moos) von Kaspar (Pfarrer Michael Koch) wird 80 Jahre und alle kommen: Kaspar, Seppel (Andreas Reinhardt), Gretel (Isabell Zeiger), Wachtmeister Dimpfelmoser (Alexander Dörr), Pertrosilius Zwackelmann (Uwe Propbst) und natürlich auch der Räuber Hotzenplotz (Michael Farber), obwohl dieser eigentlich gar nicht eingeladen ist.
Eitransport

13.08.2019 cw

Was zählt wirklich im Leben und wie wichtig ist Social Media?

Was zählt wirklich im Leben und wie wichtig ist Social Media? Diese Frage hat sich auch die Evangelische Jugendvertretung im Dekanat Rheingau-Taunus (EJVD) gestellt und es kurzerhand zum Thema für den diesjährigen Konfirmandentag gemacht. „Dabei sind so interessante Gespräche entstanden, die dann zu einzelnen Inhalten des Jugendgottesdienstes geführt haben“, erklärt Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay.
Alle packen beim Hissen der Segel mit an. Jugendliche stehen an Bord eines Segelschiffs und zeiehen an Tauen und Leinen.

09.08.2019 cw

Segel hissen – egal bei welchem Wetter

Bereits die Hinfahrt in den Norden war schon abenteuerlich. Zugausfälle, geteilte Gruppen an verschiedenen Bahnhöfen. Ersatzzüge brachten die Jugendlichen der inklusiven Segelfreizeit zunächst nach Neumünster und schließlich nach Kiel zum Ablegehafen. Dort ging es an Bord der „Regina Maris“ mit dem Ziel „die Ostsee entlang zu schippern“, wie eine Teilnehmerin es formulierte.
Jugendliche steht auf Wasserski und fährt über einen Baggersee. Blauer Himmel, Wasser und Wasserskianlage.

30.07.2019 cw

Action – Spaß und Gemeinschaft

37 Teens im Alter von elf bis 14 Jahren haben die Sommerferienspiele der Evangelischen Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus in und um Idstein sichtlich genossen. Dabei standen erlebnisorientierte Aktionen hoch im Kurs. „Beim Wasserskifahren sind alle auf ihre Kosten gekommen“, so Teamerin Katharina Hellweg

27.06.2019 sru

Ausgedeckelt

Die Evangelische Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus hat fleißig Kunststoffdeckel für einen guten Zweck gesammelt. Nun stellt der Verein „Deckel drauf“ das Projekt „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ zum 30. Juni 2019 ein.
Gemeinschaft, Spiele und Spaß auf dem Zeltplatz

13.06.2019 cw

„Einfach mal rauskommen!“

„Einfach mal raus kommen und seinen Gedanken freien Lauf lassen“, das haben die Jugendlichen des Heidenroder Jugendtreffs „Meet Me“ sichtlich genossen, so Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay vom Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus. Für manche war es das erste Mal, dass sie Zelten waren.
Drei Jugendliche spielen das Chaos Spiel. Sie müssen dem anderen jeweils gleichzeitig einen Becher zum Trinken an den Mund setzen.

29.04.2019 cw

Kunterbunte Teamerschulung

Die Evangelische Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus hat wieder begonnen neue Teamerinnen und Teamer für die Kinder- und Jugendarbeit auszubilden. Das Startseminar der Teamerschulung fand im Selbstversorgerhaus "Birkenmühle" im Westerwald statt. „Die Jugendlichen erhielten Einblicke in das "Teamer-Dasein" und mussten selbst ran“, erklärt Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay.
Die Jugendvertretung im Evangelische Dekanat Rheingau-Taunus

09.04.2019 cw

Bereit, die Welt zu verändern

Und schon ist die 34. Vollversammlung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau wieder vorbei. Auch die Evangelische Jugendveretung des Dekanats war auch auf der Jugendburg in Hohensolms und hat über viele Themen, wie die Zukunft der Jugendbildungsstätten, die "Kirche junger Menschen" oder Organspende gesprochen.
Die EJVD freut sich über die ersten 500 Deckel

22.03.2019 cw

Jugend sammelt Deckel gegen Polio

Die erste Polio-Impfung ist "gesammelt"! Die Evangelische Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus (EJVD) hat sich der Aktion "500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung" angeschlossen
Frankfreich, Beachcamp Flamingo (Horizonte-Reisen)

11.02.2019 cw

Ohne Eltern ab in den Süden

Sommer, Sonne und Freizeit mit der Evangelischen Jugend. Nach Kroatien, Spanien und Italien geht es dieses Jahr nach Frankreich. In den Sommerferien heißt es für viele Jugendliche: Endlich mal Urlaub ohne Eltern. Dafür mit einer Jugendgruppe, zum Beispiel mit einem Team aus ehrenamtlichen Helfern und Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Dekanatsjugendbüro Taunusstein

Religionspädagogin Britta Nicolay
Religionspädagogin Britta Nicolay

Britta Nicolay
Haus der Kirche und Diakonie (Taunusstein)
Aarstraße 44
65232 Taunusstein
06128-4888-25
britta.nicolay@ekhn.de

 

 

Dekanatsjugendbüro Idstein

Paul-Martin Schenk
Paul-Martin Schenk

Paul-Martin Schenk
Fürstin-Henriette-Dorothea Weg 1
65510 Idstein
Telefon: 06126 7002571
FAX: 06126 40177190
paul-martin.schenk@ekhn.de


to top