Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Abschlussgottesdienst an der LichtKirche

Anziehungspunkt und Ort des Segens

Zum Abschlussgottesdienst an der LichtKirche auf der Landesgartenschau wurde es noch mal so richtig voll. Gut 350 Besucher nahmen am letzten Gottesdienst nach 163 Tagen teil.

Ulrike Scherf und Thomas Löhr läuten die Glocken (c) EKHN / C. Weise

Landesgartenschau Bad Schwalbach

Über 30.000 an LichtKirche

Die Veranstalter des kirchlichen Programms auf der am Sonntag zu Ende gehenden 6. Hessischen Landesgartenschau in Bad Schwalbach haben am Freitag (5. Oktober) ein positives Fazit ihres Auftritts gezogen. Seit April waren sie mit einem bunten Angebot aus Andachten, Gottesdiensten, aber auch Kunst, Musik und Seelsorgemöglichkeiten an der eigens errichteten LichtKirche aufgetreten.

Gästebegleiter vor der LichtKirche (c) ekhn / C. Weise

Fair Trade Woche

Faire „Paradiesfeigen“ für Tafel und LichtKirche

Am letzten Aktionstag der Fair-Trade Woche hat der Fairtradekreis des Rheingau-Taunus-Kreises eine „Tour-de-Fair“ organisiert. Am „Banana-Fair-Day“, fuhr Björn Vinx mit jugendlichen Begleitern verschiedene Einrichtungen von Wallrabenstein bis Oestrich-Winkel an. Eine Station war auch das Evangelische Dekanat Rheingau-Taunus und die Tafelausgabestelle in Taunusstein.

Björn Vinx überreicht der Tafel faire Bananen (c) Dekanat /C.Weise

Missbrauch

Vorbeugung und Hilfe

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau tritt auf allen Ebenen für den Schutz des Kindeswohls ein und verpflichtet Verantwortliche, jeglichen Missbrauch vorbeugend zu begegnen. Auch auf einen respektvollen Umgang der Mitarbeitenden untereinander legt die EKHN größten Wert und bietet Beratung, auch im Falle von eigener Betroffenheit. Infos und Adressen ...

Frau abwehrend tomazl/istockphoto.com

So ist Sonntag

Aktion „So ist Sonntag!“ startet

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau setzt mit ihrer aktuellen Kampagne ein Zeichen für den Schutz des Feiertags.

gobasil

1.000 Pilger beim Hilfegardisfest

Vorkämpferin für Frauen in der Kirche

An der heiligen Hildegard kommt im katholischen Rheingau auch eine evangelische Pfarrerin nicht vorbei: Dieses Bekenntnis hat Pfarrerin Beate Jung-Henkel am Montag, 17. September, bei ihrer Ansprache in der Reliquienfeier im Rahmen des Hildegardisfestes abgelegt. Zuvor hatte noch nie jemand Evangelisches beim großen Hilfegardisfest die Festansprache gehalten.

Hildegardisfest an der Wallfahrtskirche Eibingen (c) Abtei St. Hildegard

6. Nacht der Kirchen

„Zeit Gott und den eigenen Glauben neu zu entdecken“

Liebevolle Betriebsamkeit herrscht noch rund um die Heftricher Pfarrkirche kurz vor Beginn der 6. Nacht der Kirchen“. Es werden immer mehr Kuchen und Häppchen für den Abend herangetragen. „Ich freue mich schon auf den Abend“, schreibt eine Besucherin in das Gästebuch. Über 100 Angebote gibt es an diesem Abend. Musik, Lesungen, Aktionen, Besinnliches und Kulinarisches oder die beliebten Kirchturmführungen.

Feuerkünstler Fitsum (c) Dekanat /C. Weise

Hungersnot im Süd-Sudan

Spendenaktion für Süd-Sudan bringt mehr als 10.000 Euro

2017 waren immer wieder die Bilder von hungernden Menschen im Süd-Sudan zu sehen. Mehr als sechs Millionen Menschen litten Hunger. Zu immer wieder aufflammenden Kämpfen kam auch noch eine lang anhaltende Dürre dazu, so dass die Regierung gezwungen war, eine Hungersnot auszurufen. „Die Landwirte aus der Region wollten ganz spontan einen Zug mit 25 Tonnen Weizen in den Sudan schicken. Man musste man aber leider feststellen, dass die praktische Umsetzung eines Getreidetransports in den Süd-Sudan aus vielen Gründen nicht machbar war."

Kinder erhalten Essen im Sudan (c) Paul Jeffrey

Kirchenvorstände

Halbzeit für fast 10.000 ehrenamtlich Engagierte

Ohne sie wäre die evangelische Kirche nicht denkbar: Ehrenamtliche. Besondere Verantwortung tragen dabei fast 10.000 Engaierte in den Kirchenvorständen. Im Dekanat Rheingau-Taunus engagieren sich fast 400 Ehrenamtliche in den Leitungsgremien.

Auftakt zur heißen Phase der Kirchenvorstandswahlen in der Frankfurter Luthergemeinde mit v.l. Kirchenvorsteher Procolino Antacido, Kirchenpräsident Volker Jung, Jugenddelegiertem Malte Haberlah, Oberkirchenrätin Petra Zander und Jasmin Meister von EJHN. EKHN

Knapp 60.000 Euro Spenden aus dem Dekanat Rheingau-Taunus

Erneut Spendenzuwachs für „Brot für die Welt“

Evangelische Christen in Hessen und Nassau haben im vergangenen Jahr mehr als 4,6 Millionen Euro für die Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ gespendet – davon 59.989,37 Euro im Dekanat Rheingau-Taunus. Das geht aus der Jahresbilanz des Hilfswerkes für 2017 hervor.

Brot für die Welt - Projekt zur Alphabetisierung von Erwachsenen im Kongo © Thomas Einberger/ Brot für die Welt

Aktuell

Ulrike Scherf und Thomas Löhr läuten die Glocken

08.10.2018 cw

Anziehungspunkt und Ort des Segens

Zum Abschlussgottesdienst an der LichtKirche auf der Landesgartenschau wurde es noch mal so richtig voll. Gut 350 Besucher nahmen am letzten Gottesdienst nach 163 Tagen teil.
Gästebegleiter vor der LichtKirche

05.10.2018 cw

Über 30.000 an LichtKirche

Die Veranstalter des kirchlichen Programms auf der am Sonntag zu Ende gehenden 6. Hessischen Landesgartenschau in Bad Schwalbach haben am Freitag (5. Oktober) ein positives Fazit ihres Auftritts gezogen. Seit April waren sie mit einem bunten Angebot aus Andachten, Gottesdiensten, aber auch Kunst, Musik und Seelsorgemöglichkeiten an der eigens errichteten LichtKirche aufgetreten.
Björn Vinx überreicht der Tafel faire Bananen

28.09.2018 cw

Faire „Paradiesfeigen“ für Tafel und LichtKirche

Am letzten Aktionstag der Fair-Trade Woche hat der Fairtradekreis des Rheingau-Taunus-Kreises eine „Tour-de-Fair“ organisiert. Am „Banana-Fair-Day“, fuhr Björn Vinx mit jugendlichen Begleitern verschiedene Einrichtungen von Wallrabenstein bis Oestrich-Winkel an. Eine Station war auch das Evangelische Dekanat Rheingau-Taunus und die Tafelausgabestelle in Taunusstein.
Posaunentag an der LichtKirche

27.09.2018 cw

"Posaunenchöre sind die Orgel im Freien“

Die Posaunenchöre aus dem Bezirk Südnassau (ca. das Taunusgebiet) und Rheinhessen feiern alle vier Jahre einen gemeinsamen Posaunentag. In diesem Jahr fand der Tag in der Reformationskirche und an der LichtKirche in Bad Schwalbach, der Landesgartenschaustadt, statt. Gut 100 Bläserinnen und Bläser folgten dem Aufruf unter dem Motto „Alle Töne blühen auf“.
Deisy Gomez (25) und Eva Alvarenga (22) präsentieren frisch gebackenes Brot vom Workshop Bäckerei und Konditorei in El Salvador. Mit dem Erlös aus der Spendenaktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ wird dieses Projekt unterstützt.

27.09.2018 vr

Teigfinger und heiße Öfen für den guten Zweck

In diesen Wochen gibt es wieder reichlich Teigfinger und heiße Öfen: Tausende Konfirmandinnen und Konfirmanden ziehen in die Bäckerei ihres Vertrauens und backen Brot für einen guten Zweck. Erfunden wurde die Hilfsaktion "5000 Brote" in Hessen. Inzwischen werkeln Jugendliche bundesweit. Auftakt ist am Sonntag in Wiesbaden.
Frau abwehrend

25.09.2018 pwb

Vorbeugung und Hilfe

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau tritt auf allen Ebenen für den Schutz des Kindeswohls ein und verpflichtet Verantwortliche, jeglichen Missbrauch vorbeugend zu begegnen. Auch auf einen respektvollen Umgang der Mitarbeitenden untereinander legt die EKHN größten Wert und bietet Beratung, auch im Falle von eigener Betroffenheit. Infos und Adressen ...

20.09.2018 vr

Aktion „So ist Sonntag!“ startet

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau setzt mit ihrer aktuellen Kampagne ein Zeichen für den Schutz des Feiertags.
Hildegardisfest an der Wallfahrtskirche Eibingen

18.09.2018 cw

Vorkämpferin für Frauen in der Kirche

An der heiligen Hildegard kommt im katholischen Rheingau auch eine evangelische Pfarrerin nicht vorbei: Dieses Bekenntnis hat Pfarrerin Beate Jung-Henkel am Montag, 17. September, bei ihrer Ansprache in der Reliquienfeier im Rahmen des Hildegardisfestes abgelegt. Zuvor hatte noch nie jemand Evangelisches beim großen Hilfegardisfest die Festansprache gehalten.
Jugendgottesdienst rockt zu "Narcotic"

17.09.2018 cw

Mut machen für Gemeinschaft

Vor über 200 Teilnehmenden beim 13. Dekanatskonfirmandentag des Dekanats Rheingau-Taunus ging es im Eröffnungsgottesdienst darum, zu sich selbst zu stehen. „Wir feiern einen Mutmachgottesdienst, um zu ermutigen, ehrlich zu sich selbst zu sein“, erklärt Gemeindepädagoge Ralf Weinert aus dem Vincenzstift.
Konfis aus Bad Camberg, Niederselters, Niederseelbach, Strinz Trinitatis, Walsdorf und Esch auf dem Konfi Castle in der Burg Hohensolms

16.09.2018 cw

Konfi Castle Wochenende auf der Burg Hohensolms

 

Konfis aus vier Gemeinden aus dem Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus nahmen vom 14.09. – 16.09.2018 am Konfi Castle auf der Burg Hohensolms teil. Mit Gruppenspielen,...

 

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 18. Oktober 2018
Geh hin, der HERR sei mit dir! 1.Samuel 17,37
Was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre. 1.Korinther 10,31
to top