Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

EKD-Sportbeauftragter zur UEFA

„Vielleicht ist das Stadion Mittwoch ja doch bunt“

Der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland, Volker Jung, versteht das Verbot der UEFA nicht, dass das Münchener Stadion beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn nicht in Regenbogenfarben erstrahlen kann. Und er hat eine leise Hoffnung.

Allianz-Arena in München erstrahlt zum CSD in Regenbogenfarben Pressestelle Allianz-Arena

Kirchenwahl 2021

Evangelische Kirchenvorstandwahl mit bester Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten

Bei der Kirchenvorstandswahl der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zeichnet sich die beste Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten ab, auch im Dekanat Rheingau-Taunus. Nach Auszählung von zwei Dritteln der Gemeinden lag die Beteiligung bei etwa 27,5 Prozent der Wahlberechtigten gegenüber 17,5 Prozent sechs Jahren zuvor.

Bernd Meffert und Karl-Heinz Petry öffnen die prall gefüllte Wahlurne (c) Dekanat

KV Wahl am 13. Juni

Junge Kandidierende: Mit neuen Ideen und Perspektiven in den Kirchenvorstand

Am 13. Juni wählen die evangelischen Kirchenmitglieder ihr Leitungsgremium neu. Rund 10.000 Kandidierende stehen EKHN-weit bereit. Im Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus kandidieren knapp 400 Männer und Frauen. Darunter sind 10 Prozent Jugendliche und junge Erwachsene unter 22 Jahren. Die jüngsten sind das Zwillingspaar Eva und Maya Krings, die sich in den Kirchenvorstand der Lukasgemeinde Glashütten wählen lassen möchten.

Junge Kandidatinnen für die KV Wahl, mit vier Portraitfotos über dem Slogan der KV Wahl (c) Dekanat / C. Weise

Initiative „Ich brauche Segen“

Segen to go

Ob beim Bäcker, an der Eisdiele oder auf dem Parkplatz - die Aktion „Ich brauche Segen“ will Menschen Mut zusprechen und neue Kraft spenden.

Die Idee zu der Initiative hatte die rheinische Landespfarrerin Simone Enthöfer segen.jetzt

Jetzt komplett mit Altem Testament

In der Sprache des 21. Jahrhunderts: BasisBibel

Seit dem 21. Januar 2021 ist die BasisBibel in der Sprache des 21. Jahrhunderts vollständig mit Altem Testament! Die moderne Vollbibel kann Online gelesen oder in die kostenlose App „Die-Bibel.de“ der Deutschen Bibelgesellschaft geladen werden. Für iOS im App-Store oder im Playstore für Android-Handys. Komfortabel – nicht nur – für junge Menschen.

Deutsche Bibelgesellschaft

Kollekte in Corona-Zeiten

Mit der Online-Kollekte von zuhause aus helfen

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Schnell und bequem von zuhause aus helfen: Mit der Online-Kollekte der EKHN EKHN/pixabay

Aktuell

Allianz-Arena in München erstrahlt zum CSD in Regenbogenfarben

23.06.2021 vr

„Vielleicht ist das Stadion Mittwoch ja doch bunt“

Der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland, Volker Jung, versteht das Verbot der UEFA nicht, dass das Münchener Stadion beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn nicht in Regenbogenfarben erstrahlen kann. Und er hat eine leise Hoffnung.
Graues Langohr

21.06.2021 cw

Graue Langohr Damen im "Kirchenasyl"

Schöne Neuigkeiten aus Oberauroff. Dort haben einige ganz besondere Damen Schutz gefunden. Es handelt sich um Fledermausweibchen, genauer um Graue Langohren (Plecotus austriacus), die die Liebfrauenkirche als Quartier zur Aufzucht ihrer Jungtiere auserkoren haben.
Rettung von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer von Sea-Watch

18.06.2021 vr

„An die Toten vor unseren Grenzen dürfen wir uns nicht gewöhnen“

Seit 2014 sind mehr als 20.000 Hilfesuchende an den Außengrenzen der EU gestorben. Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung ruft anlässlich des Weltflüchtlingstages am 20.Juni zum gedenken auf.
Jugendfreizeit TopTime

18.06.2021 cw

Sommer-Freizeiten mit Erlebnis- und Gemeinschaftsgarantie

„Endlich können wir mit der Planung von Sommerfreizeiten in die Öffentlichkeit gehen“, freut sich Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay. Die aktuell positive Entwicklung der Pandemie eröffne nun konkrete Möglichkeiten für die Freizeitplanung. „Wir sind froh, trotz der extrem kurzen Vorbereitungszeit noch zwei Freizeiten für Jugendliche anbieten zu können“, sagt Gemeindediakonin Ulrike Schaffert. „Freizeiten mit der Evangelischen Jugend heißt: Urlaub ohne Eltern sowie Erholung, Spaß, Action und Gemeinschaft“, betont Nicolay.
Auszählung in Bad Schwalbach

15.06.2021 cw

So wurde im Rheingau und Taunus gewählt

335 Männer und Frauen sind am Sonntag in die Leitungsgremien der Evangelischen Kirchengemeinden gewählt worden. Im September nehmen sie offiziell ihren Dienst auf.
Bernd Meffert und Karl-Heinz Petry öffnen die prall gefüllte Wahlurne

13.06.2021 cw

Evangelische Kirchenvorstandwahl mit bester Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten

Bei der Kirchenvorstandswahl der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zeichnet sich die beste Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten ab, auch im Dekanat Rheingau-Taunus. Nach Auszählung von zwei Dritteln der Gemeinden lag die Beteiligung bei etwa 27,5 Prozent der Wahlberechtigten gegenüber 17,5 Prozent sechs Jahren zuvor.
Junge Kandidatinnen für die KV Wahl, mit vier Portraitfotos über dem Slogan der KV Wahl

04.06.2021 cw

Junge Kandidierende: Mit neuen Ideen und Perspektiven in den Kirchenvorstand

Am 13. Juni wählen die evangelischen Kirchenmitglieder ihr Leitungsgremium neu. Rund 10.000 Kandidierende stehen EKHN-weit bereit. Im Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus kandidieren knapp 400 Männer und Frauen. Darunter sind 10 Prozent Jugendliche und junge Erwachsene unter 22 Jahren. Die jüngsten sind das Zwillingspaar Eva und Maya Krings, die sich in den Kirchenvorstand der Lukasgemeinde Glashütten wählen lassen möchten.
Unionskirche Idstein

04.06.2021 cw

Erster Hybridgottesdienst in Idstein

Ab dem 6. Juni finden in der Unionskirche wieder analoge Gottesdienste statt. Zunächst abwechselnd mit den Zoomgottesdiensten. Der erste Gottesdienst fasst beides zusammen und so wird am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr der erste Hybridgottesdienst im Dekanat Rheingau-Taunus gefeiert!
Volker Jung, Ulrike Scherf, Ulrich Oelschläger (v.l.): Flott zusammengescnitten werben sie im Video für die Kirchenvorstandswahlen 2021.

31.05.2021 vr

Kirchenwahl: Werbespot für mehr als 1,2 Millionen Evangelische

Spannende Überflüge, charakteristische Stimmen: Kirchenleitende und Vorsteher vor Ort motivieren jetzt auch per flottem Werbespot für die Kirchenvorstandswhalen in Hessen-Nassau am 13. Juni. Den Takt geben im Film dabei die Kirchentüeme an.
Die neuen Alexa-Skills im Härte-Test

27.05.2021 dob

Wie sind die neuen Kirchen-Skills für Alexa?

Alexa macht jetzt einen auf Christin. Ab sofort sind drei neue Kirchen-Skills über die Sprachassistentin von Amazon verfügbar. Du kannst also nun mit Alexa beten oder sie sucht dir einen Trauspruch raus. Wie funktioniert das und vor allem brauchen wir das? Ein Fall für Frau Cobra und Steve vom indeon-Podcast „Letzte Reihe“!

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 23. Juni 2021
Ich will dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen aufheben. Psalm 63,5
Mit Freuden sagt Dank dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat zu dem Erbteil der Heiligen im Licht. Kolosser 1,11-12
to top