Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu
Gewinnspiel Alexa

07.12.2021 red

Mitmachen und Alexa-Sprach-Assistenten gewinnen

Platz für gelebten Glauben im Alltag lässt sich mit einem Alexa-Sprach-Assistenten schaffen. Mit den Skills können Gebete und Meditationen aufgerufen und Heavenradio gehört werden. Wer das ausprobieren möchte, kann jetzt am Adventsgewinnspiel teilnehmen.
Spenden für "Brot für die Welt"

06.12.2021 cw

Brotspenden für "Brot für die Welt"

535 Euro haben Besucher der "Ein Brot für die Welt" Gottesdienste in Michelbach und Holzhausen ü. Aar an den beiden Adventssonntagen gespendet.
boostern

03.12.2021 red

Starke Signale für die Auffrischungs-impfung

Viele Expertinnen und Experten, mit einer Auffrischungsimpfung den Schutz vor Corona wieder zu erhöhen. Kirchenpräsident Jung hat die Empfehlung aufgegriffen und kündigt an: "Ich werde geboostert." Zudem hat der EKHN-Krisentab die Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen aufgerufen, Räumlichkeiten zum Impfen zur Verfügung zu stellen.
Corona und Kirche

01.12.2021 vr

Kirchenpräsident: 2G und 3G in Gottesdiensten schaffen Klarheit und Sicherheit

Kirchenpräsident Volker Jung hat angesichts der sich zuspitzenden Pandemie-Lage daran erinnert, dass in den meisten Kirchengemeinden in Hessen und Nassau bereits seit dem Wochenende 2G und 3G-Regeln in den Gottesdiensten gelten. Sie sorgen für Klarheit und Sicherheit.
Advent auf die Ohren - Podcast

30.11.2021 cw

Advent auf die Ohren

Ab dem 1. Dezember „gibt es Advent auf die Ohren – Geschichten gegen den Corona-Blues“. Zehn Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus haben einen Podcast-Kalender ins Leben gerufen, um Menschen in diesen herausfordernden Zeiten etwas Positives „auf die Ohren“ und in die Seele zu geben.
Digitaler Adventskalender für Kinder

30.11.2021 cw

Digitale Adventskalender für Groß und Klein als Begleiter durch die Adventszeit

[Hohenstein / Aarbergen; 26.11.2021; jn] Ob am frühen Morgen als Impuls zum Tag oder während des Tages bei der Unterbrechung der Arbeit, beim Adventskaffee bei Kerzenschein oder einer besinnlichen Stunde am Abend zu Abschluss des Tages: Die Kirchengemeinden Strinz-Margarethä, Niederlibbach und Panrod-Hennethal möchten Groß und Klein gerne durch die Adventszeit 2021 begleiten.
Synode der EKHN

29.11.2021 vr

Zusammenfassung Synode: Reformprozess „ekhn2030“ nimmt weiter Fahrt auf

Die digitale Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ist am Samstag mit über 40 Tagesordnungspunkten zu Ende gegangen. Im Mittelpunkt stand vor allem ein Thema.
Kirchenpräsdent Volker Jung in der Coronakrise mit Maske

29.11.2021 vr

Trotz verschärfter Corona-Krise „Hoffnungsmenschen“ bleiben

Der Advent macht Hoffnung: Sich davon in der sich gerade wieder zuspitzenden Corona-Pandemie tragen zu lassen, kann Mut machen, sagt Volker Jung in seiner Botschaft zum 1. Advent 2021.
Dürre in Simbabwe

29.11.2021 vr

Brot für die Welt-Aktion 2022 gestartet: Klima im Blick

Unter den Folgen der fortschreitenden Klimakrise leiden besonders stark die Menschen im Globalen Süden, obwohl sie am wenigsten zu seiner Entstehung beigetragen haben. Deshalb ruft die evangelische Aktion "Brot für die Welt" zu Spenden für die notleidenden Menschen auf. Die diesjährige Aktion wurde regional mit einem Gottesdienst eröffnet.
ekhn2030

29.11.2021 vr

Kirchenreform: Mehr Team, weniger Gebäude und digitale Jugendarbeit

Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat auf ihrer am Samstag zu Ende gegangenen Online-Tagung die Arbeit am umfassenden Zukunftsprozess „ekhn2030“ fortgesetzt. Die 140 Delegierten des mit einem Parlament vergleichbaren Kirchengremiums debattierten unter anderem über eine verstärkte Zusammenarbeit vor Ort, die Konzentration des Gebäudebestandes und die Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top