Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu
Volker Jung in der Heiliggeistkirche Frankfurt

23.01.2022 vr

Kirchenpräsident: Fromme Selbstgewissheit hilft nichts

Miserable Umfragen, erschütternde Skandale, nicht endend wollende Coronapandemie: Die Kirchen sind unterwegs in schwieriger Zeit. Das sieht auch Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung so. Doch es gibt für ihn auch Lichtblicke.
Wie kann Kirche das Vertrauen der Menschen zurück gewinnen?

21.01.2022 sk

Wie kann Kirche Vertrauen aufbauen?

Das Vertrauen der Deutschen in die Kirchen sinkt. Das hat eine aktuelle Umfrage gezeigt. Gleichzeitig beschädigt das Missbrauchsgutachten im Auftrag des Erzbistums München die Glaubwürdigkeit der katholischen Kirche massiv. Wie kann Kirche Vertrauen aufbauen? Wir haben unsere Follower auf Instagram um ihre Meinung gefragt. Hier sind einige ihrer Antworten.
Screenshot hessenschau - Bild Guru von Bhakti Marga, Vishwananda

21.01.2022 cw

hessenschau: "Sekten"aussteiger packen aus

hessenschau DAS THEMA fragt nach: Warum fühlen sich so viele Menschen zu einer solchen Gruppierung wie Bhakti Marga hingezogen? In welchen Situationen sind Menschen besonders offen dafür, einer solchen religiösen Gruppierung beizutreten und warum ist es so schwer auszusteigen? Darüber hat die hessenschau mit Pfarrerin und regionalen Ansprechpartnerin für Weltanschauungsfragen vom Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus, Heike Beck, gesprochen.
Plakatkampagne „Wir schauen hin und handeln“

20.01.2022 red

Missbrauch: Gewalt stellen, Vorbeugung stärken

Ein Gutachten in der katholischen Erzdiözese München und Freising entfacht die Debatte um sexualisierte Gewalt in der Kirche neu. Wie geht die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau mit dem Thema Missbrauch um?
Jemand bedient ein Smartphone.

19.01.2022 pwb

Social-Media für Anfänger und Fortgeschrittene

Facebook, YouTube, Instagram und TikTok. Twitter, Snapchat, Tellonym und Clubhouse. Und welcher Kanal ist der richtige für unsere Gemeinde oder Institution? Einen Überblick für Anfänger und vertiefende Infos für Fortgeschrittene vermitteln die Online-Seminare des Medienhauses im Februar.
Kind spielt Trompete

19.01.2022 pwb

Material für die evangelische Fastenaktion „7 Wochen ohne“

Am Aschermittwoch, dem 2. März 2022, beginnt die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen Ohne“. Sie steht unter dem Motto „Üben! Sieben Wochen ohne Stillstand“. Die Aktion möchte 2022 dazu ermutigen, Neues auszuprobieren.

17.01.2022 aw

Bewusst Vater werden

Die Pandemie hat familiäre Strukturen durcheinandergewirbelt: Durch Homeschooling und Homeoffice stehen Rollenbilder wieder auf dem Prüfstand. Die Evangelische Familienbildung in Wiesbaden rückt deswegen die Vaterrolle in den Fokus: „Bewusst Vater werden – Ein Camp für werdende Väter“ ist ein Gesprächsangebot für Männer und will die Vernetzung von Vätern fördern. Die Kursleiter Martin Noack und Tom Karcher sprechen im Interview über Rollenbilder und Väterthemen:
Dekan Schmid zur Zukunft der Kirche in der Region

13.01.2022 cw

Infoabende zum Dekanat 2030

Über 50 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher haben an den ersten beiden Infoabenden der Steuerungsgruppe dekanat2030 unter der Leitung von Dekan Klaus Schmid und Präses Patricia Garnadt teilgenommen. Am 25. Januar gibt es noch eine Möglichkeit für die Kirchenvorstände sich zu beteiligen und sich über die geplante Umfrage und künftige Nachbarschaftsräume zu informieren.
Wie könnte Kirche der Zukunft aussehen?

13.01.2022 cw

Stippvisite in der Zukunft der Kirche

Zu einer "Stippvisite in die Zukunft der Kirche" hat das Evangelische Dekanat Rheingau-Taunus Öffentlichkeitsreferent Christian Weise im vergangenen Herbst geschickt. Der "Kundschafter auf neuem Terrain" wurde reich beschenkt. "Da ist viel Hoffnung", sagte er gegenüber dem Leiter der Ehrenamtsakademie Dr. Steffen Bauer, der ihn interviewt hat.
Drei Varianten des Facettenkreuzes: Kontur, Fläche bunt und Fläche Violett

12.01.2022 pwb

Neues Facettenkreuz und Wort-Bild-Marke

Die EKHN hat ihr klassisches Logo - das Facettenkreuz - und ihre Wort-Bildmarke behutsam abgestaubt. Das seit fast drei Jahrzehnte bewährte Erkennungszeichen ist seit 2022 vor allem für die Anwendung im Internet fit. Alle Versionen jetzt zum Download.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top