Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Auswirkungen des Lockdowns auf kirchliches Leben

Schutzmaßnahmen für die EKHN werden angepasst

Die EKHN wird zeitnah darüber informieren, wie sie die kirchlichen Schutzmaßnahmen an die Beschlüsse von Bund und Ländern anpasst. Voraussetzung sind die Entscheidungen in Hessen und Rheinland-Pfalz.

Die Schutzmaßnahmen gegen Corona Quelle: MDHS / gettimages, KaanC

Aufruf

30 Tage 30 Gesichter – die Vielfalt der EKHN zeigen

Die EKHN startet am 1. November einen Instagram Kanal und bezieht dabei Gemeinden, Einrichtungen und Menschen vor Ort von vorneherein aktiv mit ein. Mitmachen lohnt sich.

Peter Bongard/ Fundus

Ulrike Schaffert verstärkt Jugendarbeit

„Gott hat immer gut für mich gesorgt“

Ulrike Schaffert ist Jahrgang 1969 und hat schon etliche Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit gesammelt. Jetzt wird sie die gemeinsame Jugendarbeit in den Taunussteiner Kirchengemeinden mit den Pfarrerinnen und Pfarrern vor Ort aufbauen. Ein erstes Projekt steht schon: der 1. Taunussteiner Konfitag.

Portrait vor grüner Hecke mit Religionspädagogin Ulrike Schaffert, die die Evangelische Jugendarbeit verstärkt. (c) Dekanat

Kollekte in Corona-Zeiten

Mit der Online-Kollekte von zuhause aus helfen

Zum Gottesdienst gehört die Kollekte, eingesammelt im Körbchen oder im Klingelbeutel, der durch die Bankreihen wandert. Viele Gottesdienstbesucher und -besucherinnen nehmen aber gar nicht vor Ort am Gottesdienst teil. Sie verfolgen den Gottesdienst von zuhause aus per Video, am Fernseher oder im Radio. Nun gibt es die Möglichkeit, bequem online zu spenden und damit zu helfen.

Schnell und bequem von zuhause aus helfen: Mit der Online-Kollekte der EKHN EKHN/pixabay

Coronakrise

Kirchenpräsident: Gottesdienste auf Straßen und Plätzen feiern

Zum Ferienende hat Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung sich an die Gemeinden gewandt. Er will in der Coronapandemie jetzt nach vorne schauen. Was sind seine Ideen und Impulse in der Krise?

Weihnachten Open-Air in der Kirchengemeidne Frankfurt-Bockenheim. EKHN/Rahn

Corona-Nothilfe

Obdachlose und Arme im Blick

Gerade Obdachlose und Arme trifft die Corona-Pandemie schwer. Die Diakonie Hessen ruft gemeinsam der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck (EKKW) zu Spenden auf.

Diakonie Hessen

Aktuell

indeon.de

21.09.2020 red

Neues evangelisches Internet-Angebot für junge Erwachsene gestartet

indeon.de ist das neue evangelische Portal in Hessen und Rheinland-Pfalz für junge und jung gebliebene Erwachsene: Eine evangelische Perspektive auf die Welt mit Portraits, Videos und Diskussion – das macht die neue Website aus. Das neue digitale Angebot ersetzt damit die Website der Evangelischen Sonntagszeitung.
Pixabay: Linus Schütz

15.09.2020 cw

Cybermobbing - Evangelische Jugend nimmt Thema auf

Die Evangelische Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus bietet gemeinsam mit dem "Netzwerk gegen Gewalt" der Polizeidirektion Westhessen im Rahmen der Interkulturellen Woche des Rheingau-Taunus Kreises Seminare gegen Cybermobbing an
Aufnahme des Eröffnungsgottesdienstes - drei junge Menschen sitzen vor Buntglasfenstern in einem modernen Kirchenraum. Im Vordergrund wird das Ganze mit einem ipad auf Stativ aufgenommen.

15.09.2020 cw

Konfitag wird mobil

Eigentlich würden wir…so beginnen wohl viele Sätze im Jahr 2020. So auch beim Dekanatskonfitag des Evangelischen Dekanats Rheingau-Taunus. 250 Konfis und Teamer würden sich – wie seit Jahren – im Gymnasium Bleidenstadt treffen, einen Jugendgottesdienst erleben und dann an 20 Stationen als Konfirmanden-Gruppe den Gemeinschaftssinn stärken. Ein guter Beginn für die Konfizeit.

14.09.2020 vr

Moria: Kirche und Diakonie rufen zu Spenden auf

Die evangelischen Kirchen und die Diakonie Hessen rufen zu Spenden für die von der Brandkatastrophe betroffenen Flüchtlinge auf Lesbos auf. 10.000 Euro Notfallhilfe sind für die Partnerorganisation „Lesvossolidarity“ bestimmt, die auf der griechischen Insel vor allem Mütter mit Babys und Minderjährige unterstützt.
Bettina Heintz und Britta Nicolay stehen vor 20 Kisten Mineralwasser im Cafe Mandela. Rechts steht ein Kicker, links ein Stuhl und Tisch.

08.09.2020 cw

Café Mandela öffnet wieder für Schüler

Das Café Mandela in der IGS Ober Aar (Taunusstein-Hahn) ist nach einer langen „Corona-Pause“ wieder für Schüler geöffnet. Das Angebot wurde aufgrund der Corona-Pandemie stark verändert. Ein steht fest: Verdursten muss niemand.
Wofür bin ich in der Corona-Zeit dankbar? Wortwolke aus dem Gottesdienst

08.09.2020 cw

Buntes und hoffnungsfrohes Leben in der Region

Sechs Kurzbeiträge, die zeigen, wie Seelsorgerinnen und Seelsorger auch in der Corona-Zeit für Menschen da sind und da waren, dazu eine Slideshow und interaktive Mitmach-Elemente. Ein ganz besonderer Leckerbissen wurde musikalisch serviert: Die vier Kantoren im Dekanat spielen gemeinsam an den Orgeln, acht Hände, acht Füße, zeitgleich und zusammen.
Pfarrer Christian Albers beim 1. Fahrradgottesdienst. Er steht im schwarzen T-Shirt beim Bienenhotel auf einem Fahrradweg, hat eien nFahrradhelm auf und liest aus einem Buch.

01.09.2020 cw

"Mehr Staunen und mehr Demut"

Pfarrer Christian Albers konnte beim ersten Fahrrad-Gottesdienst im Dekanat Rheingau-Taunus weit über 30 Menschen begrüßen. Neben dem Radfahren im Aartal ging es um Gottes Schöpfung, Radschnellwege, AarCleanUp und mehr Demut.
Eine Frau hat einen sehr großen Müllsack auf dem Kopf. Sie steht rechts neben vier Kindern auf der größten Müllkippe in Mozambik.

27.08.2020 cw

Rekordspenden für Brot für die Welt

Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr 5.075.337 Euro aus dem Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau erhalten (EKHN). Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein deutliches Plus in Höhe von 347.912 Euro (8 Prozent). Allein die Kollekten aus den Erntedank- und Heiligabendgottesdiensten betrugen 1.702.445,17 Euro.
Jeder Cent zählt

26.08.2020 red

Corona-Nothilfe gegen Armut kommt an

Die Spendenbereitschaft zur Corona-Nothilfe der Diakonie Hessen ist bisher "überwältigend". Alleine von den Fans der Eintracht Frankfurt flossen 80.000 Euro an die Diakonie Hessen. Die Spendenaktion für Menschen in Not geht weiter.
Facettenkreuze

24.08.2020 epd/red

Happy Birthday lila Logo

Den Glauben in die Gesellschaft tragen und als Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sichtbar sein: Darum ging es Pfarrer Wolfgang H. Weinrich vor genau einem Vierteljahrhundertmit dem Identitätsprojekt "Evangelisch aus gutem Grund". Daraus entstand auch das lila Logo der hessen-nassauischen Kirche - das Facettenkreuz.

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 29. Oktober 2020
Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes. 5. Mose 4,2
Meine Lieben, ich schreibe euch nicht ein neues Gebot, sondern das alte Gebot, das ihr von Anfang an gehabt habt. Das alte Gebot ist das Wort, das ihr gehört habt. 1. Johannes 2,7
to top