Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu
Mutter mit Kind

04.05.2022 red

Checkliste hilft bei den Vorbereitungen einer Taufe

Die Taufe gehört zu den großen Festen im Leben eines Menschen. Manche Eltern entscheiden sich, ihr Neugeborenes bereits im Babyalter taufen zu lassen. Das fällt in eine turbulente Zeit, in der sich die Familie auf das Kind einstellt. Deshalb unterstützt die EKHN die Vorbereitungen für eine Taufe mit einer Checkliste.
Armut

03.05.2022 ste

Preisschock bei Energie und Lebensmitteln bringt Haushalte in Bedrängnis

Die Menschen erleben an der Supermarktkasse zurzeit Preissteigerungen wie seit 40 Jahren nicht mehr. Dies verdeutlichen die aktuellen Zahlen des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung: Die gesamtgesellschaftliche Inflation stieg im März auf über 7,3 Prozent, Lebensmittelpreise zogen erneut deutlich an.
Wolfgang Heine (l) und Thorsten Hinte

02.05.2022 vr

Eine „Institution“ geht, ein neuer Finanzchef kommt

Zwei auf einen Streich: Hessen-Nassau ordnet die Verwaltungsspitze neu. Wolfgang Heine - seit über drei Jahrzehnen in Spitzenämtern - geht, Thorsten Hinte kommt und wird ab Mai auch neuer Finanzchef der EKHN.
Freunde sichern

26.04.2022 cw

Gemeinschaft und Vertrauen am Felsen erleben

12 Jugendliche und junge Erwachsene haben sich mit der Evangelischen Dekanatsjugendreferentin Inge Seemann auf den Weg gemacht, „um die Sonne der ersten Frühlingstage zu spüren, endlich wieder Gemeinschaft zu genießen und sich auf neue Erfahrungen einzulassen.“
Scherf predigt von der Kanzel

25.04.2022 rh

„Wir werden nicht aufhören, mit Euch für das Ende des Angriffskriegs in der Ukraine zu beten“

Die stellvertretende Kirchenpräsidentin Scherf hat den ökumenischen Gottesdienst zum orthodoxen Osterfest in Worms mitgefeiert.
Eine Dame überreicht einen Blumenstrauß an der Haustür.

21.04.2022 pwb

Inspirationen zu ehrenamtlicher Gemeindearbeit

Was wäre das Miteinander in den Kirchengemeinden ohne die vielen ehrenamtlich aktiven Menschen? Wir können uns die Kinder- und Jugendarbeit, das Seniorencafé und zahlreiche Aktionen ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Die Evangelische Sonntags-Zeitung widmet diesem wichtigen Thema ab Mai eine eigene zwölfteilige Serie und bietet ein Schnupper-Abo an.
Peacezeichen

19.04.2022 red

Ukrainekrieg: Evangelische Friedensethik am Ende?

Einer der Grundpfeiler der christlichen Friedensethik ist die Leitperspektive des „gerechten Friedens“. In der gegenwärtigen Realität ist die Ukraine durch den Angriffskrieg Russlands weit von einem gerechten Frieden entfernt. Stattdessen begegnen uns Nachrichten über tote Zivilisten, leidende und fliehende Menschen. Wie lassen sich die Thesen der evangelischen Friedensethik auf die Situation des Ukraine-Krieges beziehen?
Dekan Klaus Schmid

13.04.2022 cw

Dekan Schmid: „Osterbotschaft: Gott ist auf der Seite der Leidenden“

Christen feiern an Ostern die Kreuzigung und Auferstehung Jesu Christi, dem Sohn Gottes. Sie glauben, dass mit dem Kreuzestod Jesu die dauerhafte Versöhnung der Menschen mit Gott geschehen ist. Deshalb sind Karfreitag und Ostersonntag für alle Christen auf der Welt die höchsten Feiertage.

12.04.2022 cw

"Ой, у гаю" - Andacht über ukrainisches Volkslied

Vogelgesang in der Ukraine? In den Kriegsgebieten? Zwischen all der Zerstörung und dem Leid? Wahrscheinlich ja. Denn den Vögeln kann man nicht die Stimme verbieten. Das ukrainische Volkslied, gesungen und gespielt von Olga Zaitseva-Herz und Marek Herz, gibt den Gefühlen einer Frau Ausdruck, die ihren Partner schmerzlich vermisst.
Trainee: Slackline

07.04.2022 cw

Jugendliche verbringen für ihre ehrenamtlichen Ausbildung ein Wochenende zusammen

Gemeinsam Zeit verbingen, dabei Lernen und unerwartet im Schnee aufwachen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top