Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Passionszeit

Orgelkonzerte zur Passion

(c) Dekanat / P. LeidingerDie Orgel in SpringenDie Orgel in Springen

Bei seiner besonderen Konzertreihe "Orgelkonzerte zur Passion“ nimmt Patrick Leidinger, Kantor in Bad Schwalbach, die Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine Reise zu historischen Orgeln in der Region – zu akustischen wie visuellen Schmuckstücken evangelischer Kirchen.

Bildergalerie

Im Rahmen der Tour, die am Sonntag, den 18.2.2024 beginnt und am Sonntag, den 17.3.2024 endet, erklingen Werke von Johann Sebastian Bach und anderen alten Meistern an kleinen, feinen Instrumenten: der 1897 von Orgelbauer Gustav Rassmann in Bad Schwalbach-Adolfseck erbauten Orgel, der Conrad Embach-Orgel von 1834 in Hohenstein-Breithardt, den von Orgelbauer Johann Wilhelm Schöler 1757 in Heidenrod-Grebenroth und 1772 in Heidenord-Zorn errichteten Orgeln sowie der 1710 von Johann Friedrich Macrander erstellten und kürzlich restaurierten Orgel in Heidenrod-Springen. Umrahmt werden die Orgelstücke von Lesungen und kleinen geistlichen Impulsen.

In der Passionszeit ab Aschermittwoch erinnern sich Christinnen und Christen in den rund sieben Wochen vor Ostern an die Leidensgeschichte Jesu: seine Verurteilung, den Verrat und seine Kreuzigung. Die Orgelkonzerte mit Lesungen wollen an den jeweiligen Sonntagen Invokavit, Reminiszere, Okuli, Lätare und Judika zum Hören und Nachdenken einladen.

Alle Konzerte beginnen um 17 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Die Termine in der Übersicht:

Sonntag, 18. Februar 2024 – 17 Uhr, Evangelische Kirche Bad Schwalbach-Adolfseck
Sonntag, 25. Februar 2024 – 17 Uhr, Evangelische Kirche Hohenstein-Breithardt
Sonntag, 3. März 2024 – 17 Uhr, Evangelische Kirche auf dem Altenberg/Heidenrod-Grebenroth
Sonntag, 10. März 2024 – 17 Uhr, Evangelische Kirche Heidenrod-Zorn
Sonntag, 17. März 2024 – 17 Uhr, Evangelische Kirche Heidenrod-Springen

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top