Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Youtube-Andacht aus Idstein

"Ой, у гаю" - Andacht über ukrainisches Volkslied

Vogelgesang in der Ukraine? In den Kriegsgebieten? Zwischen all der Zerstörung und dem Leid? Wahrscheinlich ja. Denn den Vögeln kann man nicht die Stimme verbieten. Das ukrainische Volkslied, gesungen und gespielt von Olga Zaitseva-Herz und Marek Herz, gibt den Gefühlen einer Frau Ausdruck, die ihren Partner schmerzlich vermisst.

Bildergalerie

Youtube Andacht Ukraine: Pfarrerin Daniela Opel-Koch Friedenstauben in der Unionskirche Zaitsa_music und Marek Herz in der Unionskirche
(c) DekanatYoutube Andacht Ukraine: Pfarrerin Daniela Opel-KochYoutube Andacht Ukraine: Pfarrerin Daniela Opel-Koch

 Er ist unterwegs und sie ruft ihre geliebte Hälfte zurück ins Nest. Bei diesen Worten denken wir natürlich an alle, die ihr sicheres Nest, ihre Heimat verlassen mussten und sich nun zurücksehnen in ihren Alltag, nach Zuhause. Viele Menschen versuchen irgendwie zu helfen, zu unterstützen und Not zu lindern. Und sie suchen zudem Trost im Gebet oder im Gesang der Vögel, die sich von Gewalt und Zerstörung nicht beeindrucken lassen. So haben es viele gläubige Menschen getan, z.B. Rosa Luxemburg im Gefängnis, Martin Luther oder Christoffel von Grimmelshausen im 30jährigen Krieg. Vielleicht finden auch wir ein wenig Trost im beständigen Gesang der Vögel angesichts einer furchtbaren Situation. Übrigens steht die Donau in der Folklore für jede Art von Fluß.

Das Video von Pfarrerin Dr. Daniela Opel-Koch und Dekanatskantor Carsten Koch ist in der Kulisse der schönen Unionskirche entstanden.

Musikalisch unterstützt wird es von @zaitsa_music und Marke Herz, die das ukrainische Volkslied rührend vertonen.

Im Hintergrund ist die Aktion "Friedenstauben" der Kirchengemeinde Idstein zu sehen. Für jede gebastelte Taube spendet die Kirchengemeinde 2 Euro für Hilfsaktionen in der Ukraine.

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top