Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Feiertagsgottesdienste

EKHN-Krisenstab: Vorläufige Empfehlungen

© EKHN / fundus.ekhn.deHybride Gottesdienste sind eine gute Möglichkeit, Menschen zu erreichen, die nicht in die Kirchen kommen möchten oder können.

Der Krisenstab erneuert seine Grundsätze sobald die Verordnungen der Länder vorliegen. Der Krisenstab empfiehlt für die gemeindliche Arbeit in der gesamten EKHN schon jetzt: Für alle Angebote, Sitzungen und Veranstaltungen gilt mindestens 3G, soweit nicht 3G mit PCR-Test ohnehin vorgeschrieben ist.

Feiertagsgottesdienste sollen so geplant werden, dass 1,5 m Abstände eingehalten, Masken bis zum Platz und auch beim Singen getragen werden -  selbst wenn die Gottesdienste unter 2G-Bedingungen gefeiert werden. Ebenfalls wäre eine Anmeldung bei den erwartbar gut besuchten Gottesdiensten einzurichten.

Dies empfiehlt der Krisenstab auch für alle weiteren gemeindlichen Veranstaltungen in Innenräumen über die Gottesdienste hinaus. Er regt zugleich an, wie an den Feiertagen im vergangenen Jahr verstärkt digitale Formate zu prüfen, wie etwa Live gestreamte Gottesdienste, um möglichst vielen Menschen die Beteiligung zu ermöglichen.

Alle Infos des Krisenstabs unter:
unsere.ekhn.de/corona

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top