Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Evangelische Jugend Dekanat Rheingau-Taunus

Sommerfreizeit Dekanatsjugend
Sommerfreizeit

Die Evangelische Jugend eröffnet jungen Leuten die Chance, Erfahrungen zu sammeln, die sie bewegen.  Hier treffen sie auf Menschen, die ihnen offen begegnen und ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen. Das Programm der Evangelischen Jugend bietet eine große
Vielfalt. Die Jugendreferenten begleiten Haupt- und Ehrenamtliche, die sich mit Herz engagieren.

„Macht mehr Spaß als Schule“

Logo der Evangelischen Jugend
Logo der Evangelischen Jugend

Zum ersten Mal hat ein Jugendlicher bei der Dekanatsjugend ein „inklusives Schulpraktikum“ gemacht. Robert* (Name von der Redaktion geändert) geht in der Region in die Schule und wollte - wie viele Schüler in der 8. Klasse - ein Schulpraktikum absolvieren, was sich zunächst als nicht so leicht darstellte.

Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay lud ihm zum Bewerbungsgespräch ein und Robert konnte dann zwei Wochen das Leben und Arbeiten im Evangelischen Dekanat im Haus der Kirche in Taunusstein kennenlernen. Rechnungen erstellen, beim Versand von Einladungen helfen, Bilderrahmen gestalten und weitere Büroarbeiten, Einkaufsfahrten, aber auch mal an einer Sitzung teilnehmen, bzw. diese organisatorisch mit vorbereiten, gehörten unter anderem zu Roberts Aufgaben. Britta Nicolay nahm ihm mit, in ihren Arbeitsalltag. „ Es kam mir nicht so vor, wie ein Arbeitsplatz“, lobt Robert. Es sei so etwas wie eine WG für ihn gewesen. „Nette, sympathische Menschen mit sehr viel Humor“, resümiert er in seinem Bericht. Auch für die Mitarbeitenden im Haus war das inklusive Praktikum durchaus ein Gewinn.

Tiada, Marie und Christian verstärken den EJVD Vorstand

20.11.2017 cw

Verstärkung für die Jugendarbeit

Der Vorstand der Evangelischen Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus hat Verstärkung erhalten. Auf der Vollversammlung der Jugendvertreter wählten die jugendlichen Delegierten im Alter von 14 bis 22 Jahren Tiada Conradi (Breithardt), Marie Kühn (Walsdorf) und Christian Klein (Eschenhahn) in den jetzt achtköpfigen Vorstand.
Ablassprediger Tetzel verkauft seine Briefe

18.09.2017 cw

Geld für Ablassbriefe zahlen ist einfacher als persönliche Begegnung

„Lieber Gott, wir sind nicht ohne Fehler, Fehler gehören zu unserem Leben dazu. Ob wir einem Freund Unrecht getan haben, einen wichtigen Anruf vergessen haben oder die Hausaufgaben nicht erledigen, Fehler passieren uns Tag für Tag. Schön wäre es, wenn wir uns Fehler verzeihen können, so wie du uns verzeihst, und uns annimmst, wie wir sind.“ Mit diesen Worten eines Gebets von Jugendlichen begann der Jugendgottesdienst zum Auftakt des 12. Dekanatskonfitages des Evangelischen Dekanats Rheingau-Taunus.
Dekanatsjugendreferentin Connie Gutenstein

14.09.2017 cw

Abschied nach 14 Jahren Jugendarbeit

Dekanatsjugendreferentin Connie Gutenstein verlässt nach 14 Jahren Jugendarbeit das Evangelische Dekanat Rheingau-Taunus und übernimmt eine Aufgabe im Stadtjugendpfarramt Frankfurt/M. Ihr letztes Großprojekt wird der Dekanatskonfirmandentag am kommenden Sonntag sein, das Projekt, mit dem ihr Wirken 2003 im Dekanat Bad Schwalbach begann.
Logo des neuen Heidenroder Jugendtreffs

16.05.2017 cw

Neuer Jugendraum eröffnet

Der neue Jugendtreff „meet me“ der Evangelischen Kirchengemeinden Laufenselden und Egenroth ist in das Haus der Begegnung in Egenroth eingezogen. Das haben eine bunte Gruppe aus zukünftigen Konfirmanden, jetzigen Konfirmanden, Jugendlichen, die bereits vorher im „L.A. Meetingpoint“ aktiv waren, Mitgliedern der Kirchenvorständen beider Gemeinden und Pfarrerin Nikola Züls im etwa 25 Quadratmeter großen Jugendraum mit einer Eröffnungsparty gefeiert.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Dekanatsjugendbüro Taunusstein

Religionspädagogin Britta Nicolay
Religionspädagogin Britta Nicolay

Britta Nicolay
Haus der Kirche und Diakonie (Taunusstein)
Aarstraße 44
65232 Taunusstein
06128-4888-25
britta.nicolay.dek.rheingau-taunus@ekhn-net.de

 

 

Dekanatsjugendbüro Idstein

Paul-Martin Schenk
Paul-Martin Schenk

Paul- Martin Schenk
Fürstin-Henriette-Dorothea Weg 1
65510 Idstein
Telefon: 06126 40177144
FAX: 06126 40177190
pma.schenk.dek.rheingau-taunus@ekhn-net.de


to top