Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Pilgern

Pilgertag
Pilgertag

Anders als beim Wandern geht es beim Pilgern um einen geistlichen Übungsweg. Einmal im Jahr – immer am 3. Oktober – findet der Dekanats-Pilgertag statt. Menschen, die neugierig sind, neue Erfahrungen in der Spiritualität zu machen, sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Die Strecke ist ca. 10 km lang und führt jeweils in einer anderer Region des Dekanats von einer Dorfkirche zur nächsten.

Von Weitem schon werden die Pilger vor jeder Kirche mit  Bläserklang erwartet. In den Kirchen findet dann jeweils eine Andacht statt. Und auf dem Weg gibt es – neben reichlich Gelegenheit zum Plaudern – auch Schweigezeiten.

Bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken klingt der Tag aus, und die Pilger werden per Shuttle-Dienst zu ihren Fahrzeugen am Ausgangsort zurück gebracht.

News

Pilgerrucksack von Michael Koch

26.08.2019 cw

Zurück am Ort des Scheiterns und der Schmerzen

Berichte über das Pilgern gibt es viele, von tollen Erfahrungen und belebenden Gefühlen. Pfarrer Michael Koch (Niedernhausen, Rheingau-Taunus-Kreis) erzählt eine andere Geschichte: eine vom Scheitern, von Tränen und Schmerzen.
Die Gruppe der Pilgerer posiert auf der Wartburg, mit dem urm im Hintergrund

08.05.2019 cw

180 Pilger von Worms bis zur Wartburg

Insgesamt 180 Pilger aus den Evangelischen Dekanaten Rheingau-Taunus und Wiesbaden haben seit dem Jahr 2016 in mehreren Etappen den Lutherweg von Worms nach Eisenach zurückgelegt. Darunter waren sowohl erfahrene Pilger, die alle Etappen mitgelaufen sind, als auch Neulinge, die sich zum ersten Mal auf das Erlebnis „Pilgern“ einließen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Kontakt

Astrid Hamm
Astrid Hamm

Astrid Hamm
Aarstraße 44
65232 Taunusstein
06128- 4888- 23
astrid.hamm@ekhn.de





to top